Ihr Ansprechpartner für Erbrecht: Mag. Christine Schneidhofer

Das Erbrecht regelt die Rechtsnachfolge des Nachlasses vom Verstorbenen.

Zum Nachlass (auch Verlassenschaft genannt) zählen alle vermögenswerte Rechte und Pflichten (das bezieht auch die Schulden des Erblassers mit ein). 


Ein wesentlicher Grundsatz des Erbrechts ist die Testierfreiheit: Der Erblasser kann also grundsätzlich frei bestimmen, wer aus seinem Nachlass was bekommt. 


Die Testierfreiheit wird allerdings durch das Pflichtteilsrecht naher Angehöriger (insbesondere Ehegatten und Kinder) beschränkt.
Es empfiehlt sich daher, rechtzeitig an die Errichtung eines Testamentes zu denken und dieses im zentralen Testamentsregister registrieren zu lassen.
Unsere Kanzlei vertritt Sie zuverlässig und kompetent in allen Erbangelegenheiten – von der Testamentserstellung über die Durchsetzung von Erbrechtsansprüchen bis zur Durchführung eines schriftlichen Verlassenschaftsverfahrens.